Wirklich mehr? Was ist in der Zahnarztpraxis möglich, was zu Hause nicht auch machbar ist? Diese Fragen verstehen wir sehr gut und die Antwort darauf ist einfach.

Die Professionelle Zahnreinigung in der Zahnarztpraxis ist Teil eines individuellen Prophylaxekonzepts und gehört zu Ihrer zentralen Gesundheitsvorsorge.

  • Gesundheit stärken:
    Weniger bakterielle Zahnbeläge senken die Risiken chronischer Entzündungen.
  • Zähne länger erhalten:
    Vorsorge schützt vor frühzeitigem Zahnverlust durch Karies oder Parodontitis.
  • Besser aussehen und besser fühlen:
    Eine regelmäßige PZR sorgt für hellere Zähne und einen frischen Atem.

Zahnärztin Theresa Reicheneder, Landau an der Isar

“Zahnerhalt ist unsere Leidenschaft und die PZR gehört einfach dazu. Die professionelle Zahnreinigung ist eine sinnvolle Investition in Ihre Gesundheit. Gönnen Sie sich die PZR mindestens zweimal jährlich, vermeiden Sie größere Schäden und sparen so langfristig Zeit und Geld. Wir beraten Sie gerne.“


Wir sind heute bis 17:00 Uhr telefonisch erreichbar. Oder vereinbaren Sie einen Termin online.

PZR und Prophylaxe: Die Professionelle Zahnreinigung ist ein Pfeiler Ihrer (Mund-)Gesundheit

Mit der individuellen Prophylaxe in der Zahnarztpraxis ist Zahnverlust heute kein unabwendbares Schicksal mehr. Das systematische zahnmedizinische Vorsorgeprogramm erhöht die Chance auf schöne und gesunde Zähne ein Leben lang.

Das Prophylaxeprogramm wird mit Ihnen gemeinsam auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt.

Profitieren Sie von unserem Prophylaxe-System und mehr als zwei Jahrzehnten Erfahrung.

Lesen Sie, wie wir Gesundheit, Lebensqualität und ein starkes Immunsystem dank Prophylaxe fördern.

Prophylaxe

Ablauf der Professionellen Zahnreinigung in Ihrer Wohlfühl-Praxis

Rund um die PZR, die Professionelle Zahnreinigung liest man immer mal wieder Sätze wie “das Wellness-Programm für Ihre Zähne”. Dass Sie sich bei uns rundum wohlfühlen, gehört zu unserer Praxisphilosophie, aber wir setzen bei der PZR vor allem auf klare medizinische Abläufe.

Schließlich geht es um Ihre Gesundheit und darum, Krankheitsrisiken zu senken. So können Sie sich den Ablauf einer PZR vorstellen – eingebettet in Ihr individuelles Prophylaxe-Programm.

  1. Befund und Beurteilung:
    Wir beurteilen den Zustand Ihrer Zähne und schauen uns Ihr Zahnfleisch genau an. Neigen Sie zu Blutungen, sind tiefe Zahnfleischtaschen vorhanden? Mit verschiedenen Daten erstellen wir Ihren individuellen PSI (Parodontaler Screening Index) und bestimmen Ihre Risiken für Parodontitis und Karies.
  2. Information und Aufklärung:
    Auf Basis dieser aktuellen Daten erläutern wir Ihnen den besten Weg zu gesunden Zähnen mit einer regelmäßigen PZR. Sie erfahren etwas zu den Kosten der PZR und – vor allem, warum sie jetzt für Sie wichtig ist.
  3. Plaque- und Zahnsteinentfernung:
    Zahnstein und harte bakterielle Beläge (Plaque) entfernen wir schonend mit Ultraschall und bei Bedarf mit speziellen Instrumenten.
  4. Air-Flow:
    Mit einem speziellen Pulver-Wasser-Strahlgerät entfernen wir bei Bedarf weicheren Zahnbelag und Verfärbungen.
  5. Zahnzwischenräume und die Zunge:
    Gerade zwischen den Zähnen und auf der Zunge tummeln sich gerne unzählige Bakterien, die wir gründlich entfernen. Somit beseitigen wir einen der Hauptgründe für Mundgeruch.
  6. Politur und Fluoridierung:
    Glatte Zähne fühlen sich gut an und geben bakteriellen Belägen weniger Halt. Zu den wichtigsten Maßnahmen gehört die abschließende Fluoridierung, um den Zahnschmelz zu härten.
  7. Individuelle Hygieneschulung:
    Mit vielen wertvollen Tipps zur Mundhygiene zu Hause endet die PZR. Gerne demonstrieren wir Ihnen auch den Umgang mit der elektrischen Zahnbürste und der Zungenbürste und beraten Sie zu einer zahngesunden Ernährung.
  8. Recall vereinbaren:
    Zu guter Letzt verabreden wir direkt den nächsten Termin. Denn nur eine regelmäßige Vorsorge sichert uns den langfristigen Erfolg für Ihre Gesundheit.

Unser Prophylaxeteam freut sich auf Sie und Ihre Familie.

Wir sind heute bis 17:00 Uhr telefonisch erreichbar. Oder vereinbaren Sie einen Termin online.

Kosten für die Professionelle Zahnreinigung (PZR) in Landau an der Isar

Wie viel kostet eine Zahnprophylaxe? Wie viel kostet eine Professionelle Zahnreinigung?
Gerne beantworten wir Ihnen diese Fragen direkt in unserer Praxis, da hier immer individuelle Faktoren eine Rolle spielen. Je nach Anzahl der Zähne und dem Aufwand für die intensive Reinigung variieren die Kosten.
Neben den Kosten gibt es immer wieder Fragen unserer Patientinnen und Patienten rund um die PZR in Landau.

Wird die PZR von der Krankenkasse bezahlt?

Grundsätzlich ist die PZR eine Leistung, die von den Patientinnen und Patienten privat gezahlt wird. Immer mehr gesetzliche Krankenkassen haben den Wert einer regelmäßigen Vorsorge erkannt und unterstützen ihre Versicherten bei der PZR. Private Zusatzversicherungen decken – je nach Tarif – die Kosten zu großen Teilen ab. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Versicherung – hier unterstützen wir sie gerne.

Wie lange dauert eine Professionelle Zahnreinigung?

Auch hier spielen natürlich die Anzahl der Zähne und der Grad der “Verschmutzung” eine Rolle. Rechnen Sie mit rund 45 Minuten für die reine PZR und noch einmal 30 Minuten für Befundung, Aufklärung und Beratung.

Wie oft sollte eine Zahnreinigung durchgeführt werden?

Die Empfehlung lautet im Normalfall: Alle 6 Monate sollte die PZR durchgeführt werden. Wir entscheiden das Intervall aber je nach aktuellem Gesundheitszustand. So kann bei einer fortgeschrittenen Parodontitis auch eine PZR alle 3 bis 4 Monate medizinisch sinnvoll sein.

Sind Schmerzen bei der Professionellen Zahnreinigung normal?

Eine PZR ist in der Regel schmerzarm bis schmerzfrei. Schmerz ist aber ein sehr subjektives Gefühl und wird von Mensch zu Mensch unterschiedlich empfunden. Bei sehr empfindlichen Zähnen oder freiliegenden Zahnhälsen setzen wir auf Wunsch auf ein betäubendes Gel oder eine leichte lokale Betäubung ein.

Welchen Vorher-nachher-Effekt spürt man nach einer professionellen Zahnreinigung?

Den eigentlichen Erfolg einer PZR – die Entfernung der Bakterien – spüren Sie erst nach einer gewissen Zeit und Regelmäßigkeit. Was Sie aber sofort bemerken werden, sind die glatten Oberflächen Ihrer Zähne, Ihr frischer Atem und – je nach vorheriger Verfärbung – auch eine hellere Zahnfarbe.

Wir informieren Sie gerne.

Was möchten Sie sonst noch wissen zur PZR in der Wohlfühlpraxis von Dr. Andreas Frodl in Landau an der Isar?


Wir sind heute bis 17:00 Uhr telefonisch erreichbar. Oder vereinbaren Sie einen Termin online.