Eine OP im Mund – es gibt angenehmere Dinge. Umso wichtiger, dass Sie sich von der Beratung bis zum Eingriff rundum wohlfühlen.

Wir arbeiten mit einem Netzwerk aus Oralchirurgen zusammen, an die wir Sie bei Bedarf überweisen. Das Vorgespräch und die Nachsorge finden bei uns statt – die OP erfolgt bei unserem Partner.

Das oral-chirurgische Angebot unserer Landauer Praxis umfasst folgende Behandlungen:

Weisheitszahnentfernung

Müssen sie raus? Können sie bleiben? Ob Weisheitszähne gezogen werden sollten, entscheiden wir nach einer gründlichen Diagnose. Verursachen die “Achter” Beschwerden, sollten wir sie entfernen. Wir entfernen die Weisheitszähne in unserer Praxis oder überweisen Sie gerne an einen Oralchirurgen aus unserem Praxis-Netzwerk.

Parodontalchirurgie

Sie sind schon bei der Parodontitistherapie gewesen? Um die Parodontitis langfristig zu stoppen, ist oft ein zusätzlicher Eingriff notwendig. Bei der offenen Parodontitisbehandlung entfernen wir die Bakterien, die sich unter dem Zahnfleischrand verbergen. Nach erfolgreicher Therapie besteht die Möglichkeit, verlorenes Zahnfleisch wieder aufzubauen.

Wurzelspitzenresektion

Bleibt der Zahn nach der Wurzelbehandlung entzündet, ist die Wurzelspitzenresektion der letzte Rettungsversuch. In einer kurzen OP kappen wir das entzündete Ende der Wurzelspitze und verschließen den Zahn von unten.

Knochenaufbau

Natürliche Zähne und Implantate benötigen einen stabilen Kieferknochen, um sicher zu halten. Häufig gelingt es uns, einen Knochenaufbau durch den Einsatz von Spezialimplantaten zu vermeiden. Ist der Knochenaufbau unumgänglich, überweisen wir Sie an eine unserer kompetenten Partnerpraxen in der Region. Der Umweg lohnt sich: Am Ende erhalten Sie feste Zähne, von denen Sie Ihr ganzes Leben profitieren.

Lippenbändchen entfernen

Ist das Lippenbändchen zu straff, schiebt es sich zwischen die Frontzähne. Es entsteht eine Zahnlücke. Wir entfernen das Lippenbändchen besser rechtzeitig, um Zahnfehlstellungen vorzubeugen. Rein anatomisch hat das Lippenbändchen keine spezielle Aufgabe. Sie werden nicht merken, dass es fehlt.

Freilegung von Zähnen

Manchmal bleiben Zähne im Kiefer stecken und brechen nicht vollständig durch. Dafür gibt es viele Gründe. In einer kurzen OP legen wir die verlagerten Zähne frei und ordnen sie in das Gebiss ein.

Sie haben sicher viele Fragen vor Ihrem Eingriff.

Sprechen wir persönlich darüber.


Wir sind heute bis 17:00 Uhr telefonisch erreichbar. Oder vereinbaren Sie einen Termin online.