Ein wenig heller oder gleich das strahlende Hollywood-Lächeln: Wie weiß sollen Ihre Zähne werden?

Wenn Sie mit Ihrer Zahnfarbe nicht mehr einverstanden sind, ist das Bleaching die richtige Wahl. Mit dem dentalen Bleaching verschwinden lästige Verfärbungen von Kaffee, Tee und Rotwein – und zurück bleiben strahlend weiße Zähne, die einfach gut aussehen.

Die Vorteile eines Bleachings in unserer Praxis:

  • Risikofrei
    Wir prüfen, ob Ihre Zähne gesund sind. Nur dann lassen sie sich aufhellen.
  • Erfolgreich
    Wir bieten Ihnen die passende Bleaching-Methode für Ihren Wunsch nach weißen Zähnen.
  • Schonend
    Wir schützen das Zahnfleisch vor Reizungen durch das Bleaching-Gel.

Servus mattes Grau – hallo neues Weiß!

Mal ehrlich: Wer möchte nicht, dass seine Zähne gepflegt und gesund aussehen? Ein Bleaching gibt Ihnen eine natürlich weiße Zahnfarbe zurück.


Wir sind heute bis 17:00 Uhr telefonisch erreichbar. Oder vereinbaren Sie einen Termin online.

Das Bleaching beim Zahnarzt ist sicher und erfolgreich

Salz, Zitrone, Backpulver – nein, wir nennen Ihnen kein Rezept für einen leckeren Kuchen. Es gibt tatsächlich Menschen, die sich mit diesen Hausmitteln die Zähne aufhellen wollen. Bitte lassen Sie das!

Das Selfmade-Bleaching funktioniert nicht und kann den Zähnen erheblich schaden. Vertrauen Sie bei einem Bleaching nur einem Zahnarzt und ausgebildetem Personal in der Praxis.

  • Wir haben die Erfahrung und das Know-how und gehen verantwortungsbewusst mit den Bleaching-Substanzen um.
  • Wir bleichen nur gesunde Zähne.
  • Wir beraten Sie individuell zu der passenden Bleaching-Methode.

Laut EU-Kosmetikverordnung dürfen Produkte, die mehr als 0,1 Prozent und bis zu 6 Prozent Wasserstoffperoxid enthalten, nur unter zahnärztlicher Aufsicht angewendet werden.

So hellen wir Ihre Zähne auf – der Ablauf eines Zahnbleachings in unserer Praxis

Bei einem Zahnbleaching entziehen wir Partikeln von Rotwein, Tee und Nikotin im Zahnschmelz die Farbe. Dafür ist das Wasserstoffperoxid im Bleaching-Gel verantwortlich. Je nach Verfärbungsgrad setzen wir ein höher oder niedriger konzentriertes Gel ein.

Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig. Mit dem Bleaching hellen wir einzelne Zähne auf (internes Bleaching) oder das komplette Gebiss (In-Office-Bleaching).

So läuft ein Bleaching in unserer Praxis ab:

  1. Zuerst schützen wir Zahnfleisch und Lippen mit einer Kunststoffabdeckung.
  2. Wir pinseln die Zähne mit dem Bleaching-Gel ein und lassen es 10 Minuten einwirken.
  3. Mit einer LED-Lampe verstärken wir die Wirkung.
  4. Bei Bedarf wiederholen wir den Vorgang. In der Regel besteht die Bleaching-Behandlung bei uns aus zwei Sitzungen.
  5. Im Handspiegel sehen Sie es: Ihre Zähne sind strahlend weiß.

Was kostet das Bleaching?

Bei einem Zahn-Bleaching handelt es sich um eine rein ästhetische Behandlung – die Krankenkasse zahlt das Bleaching nicht. Die exakten Kosten hängen von der Dauer des Bleachings ab.

Mit welcher Summe Sie rechnen können, erfahren Sie nach einer gründlichen Diagnose. Sie erhalten von uns eine transparente und gut verständliche Kostenaufstellung.

Muss es immer ein Bleaching sein?

Auch bei der Professionellen Zahnreinigung werden die Zähne ein kleines bisschen weißer. Informieren Sie sich hier zur PZR in unserer Praxis:

Professionelle Zahnreinigung

Wie lange hält das Bleaching?

Sie haben lange etwas von Ihrem Bleaching. Das Ergebnis hält in der Regel einige Monate, manchmal sogar mehrere Jahre.

Verzichten Sie vor allem in den ersten Tagen nach der Zahnaufhellung auf färbende Lebensmittel wie Curry oder Kaffee. Grundsätzlich gilt: Wenn Sie Ihre Zähne gut pflegen, erfreuen Sie sich länger an Ihrem neuen Weiß.

Sind noch Fragen offen rund um das Thema Bleaching beim Zahnarzt?

Besprechen wir doch alles Weitere persönlich.


Wir sind heute bis 17:00 Uhr telefonisch erreichbar. Oder vereinbaren Sie einen Termin online.